Entsafter, Saftpressen mit geringer Umdrehung + hoher Saftausbeute !

Aufgrund der hohen Umdrehungszahl von Entsaftern mit Zentrifuge kommt es zu einer hohen Sauerstoffeinwirbelung während des Pressvorgangs. Durch den Oxidationsprozeß werden wichtige Vitamine und Mineralstoffe geschädigt und lebenswichtige Inahltsstoffe gehen ganz verloren. Ein ähnlicher Vorgang vollzieht sich in unserem Körper durch die Aufnahme von Sauerstoff (Oxidation), wodurch freie Radikale entstehen können. Im Zuge des wachsenden Gesundheitsbewußtseins wurden Saftpressen und Entsafter entwickelt die den Saft mit Hilfe von Presswalzen aus dem Pressgut herauspressen. Diese Presswalzen drehen sich mit einer Geschwindigkeit von 70 - 1500 U/Min. Im Vergleich dazu drehen sich herkömmlichen Zentrifugen-Saftpressen und Entsafter mit einer Geschwindigkeit von 5000 - 15000 U/Min. Durch die schonende Presstechnik und die damit verbundene geringe Saustoffeinwirbelung bleiben nahzu alle wichtigen Mineralien, Vitamine und Nährstoffe erhalten. Entsafter und Saftpressen mit Presswalzen weisen auch ein wesentlich geringer Lautstärke als Zentriguen-Entsafter auf.

Champion

Watt : 420

 

U/mi.: 1500

 

Db    : 80 

Green Star

Watt : 190

 

U/mi.: 110

 

Db    : 71

Angel Juicer

Watt : 150

 

U/mi.: 82

 

Db    : 60 

Kuvings

Watt : 200

 

U/mi.: 70 - 80

 

Db    : 40 - 50 


Suchmaschine für Produkte

Search by Swiftype

Die Grüne Seite für alle Gesundheitsfans

Chiemgauer das Regionalgeld !
Chiemgauer das Regionalgeld !